Submit URL – Für alle Ungeduldigen

Google Search ConsoleDie Google Search Console, welche früher als „Google Webmaster Tools“ bezeichnet wurde, stellt seit vielen Jahren ein Tool für ungeduldige Webmaster bereit: Mit der Funktion „Submit URL“ (erreichbar hier) fügen Sie (neu erstellte) URLs dem Google Index bei.

Viele Webmaster kennen diese Situation: An einem Tag wurden viele neue Seiten für eine Website erstellt, doch alle dieser Seiten befinden sich noch nicht im Google-Index. Auch bei neu gekauften Domains kann es Tage dauern, bis diese von Google indiziert werden.

Bei dem einen oder anderen Webmaster macht sich die Furcht breit, Google könne die Inhalte zu spät indizieren, oder die erstellten Inhalte könnten von Konkurrenten geklaut werden.

 

Neu gekaufte Domain: Mit „Submit URL“ erstmals in Erscheinung treten

Hat man eine begehrte Domain gekauft und diese bereits mit Content bestückt, ist die Gefahr groß, dass andere Personen die URL aufrufen und den bereits darauf platzierten Content klauen. Google zeigt den Content, welchen es zuerst indiziert hat, an oberster Stelle an. Aus diesem Grund spricht es nicht nur für Ungeduld sondern auch für Intelligenz die Funktion „Submit URL“ zu benutzen: Wer die Dienste der VG Wort nicht in Anspruch nimmt, riskiert sonst, dass die eigens erstellten Inhalte einfach geklaut werden. Werden die Inhalte der anderen Website zuerst indiziert, so steht die Beweislage negativ: Der jeweils andere Webmaster hat die jeweiligen Inhalte zuerst veröffentlicht und wird deshalb von Google als der Urheber der Inhalte angesehen.

Aus diesem Grund lohnt es sich die Funktion „Submit URL“ in Anspruch zu nehmen.

Submit URL

So sieht es aus, wenn man einen Antrag nach „Submit URL“ stellt.

Eine solche Funktion gibt es übrigens auch von Bing:

 

Wie lange dauert es bis nach einem Antrag nach „Submit URL“ die jeweilige URL indiziert wird?

In den meisten Fällen dauert es nach einem Antrag nach „Submit URL“ nur wenige Stunden, bis Google oder Bing die jeweilige URL in ihren Index aufnehmen. Hat man eine neue Domain gekauft, genügt es nicht nur eine einzige URL in den Index von Google und Bing aufnehmen zu lassen. Wer will, dass alles besonders schnell im Index landet, stellt für jede Unterseite einen eigenen Antrag.

 

Werden Webinhalte schneller indiziert, wenn sie verlinkt werden?

Manche Webmaster stellen grundsätzlich keinen Antrag nach „Submit URL“ mit der Begründung, verlinkte Webinhalte würden von Google automatisch schneller indiziert. Allerdings muss dem hinzugefügt werden, dass die womöglich neu erstellte Seite, auf welcher sich der entsprechende Link befindet, erst einmal indiziert werden muss. Je nachdem, wie häufig auf der jeweiligen Website, auf welcher sich der Link befindet, neue Seiten erstellt werden, kann sich die Indizierung zeitlich hinziehen. Sollten Sie zu den ungeduldigen Webmastern gehören: Ein Antrag nach „Submit URL“ zeugt in jedem Falle eher von Ihrer Zuverlässigkeit als Webmaster, aber auch das ist Meinungssache.

 

Neu erstellte Artikel für eine bereits länger bestehende Website – mit „Submit URL“ auf der sicheren Seite sein

Sollten Sie für eine Website in unregelmäßigen Abständen Content erstellen, ist der Googlebot nicht daran gewöhnt, dass Ihre Seite regelmäßig neue Inhalte produziert. Wenn Sie einen besonders langen Artikel verfasst haben, ist es umso ärgerlicher, wenn die Konkurrenz diesen Artikel bereits bei Besuch der Website abfängt und kopiert. Deshalb sei Ihnen dazu geraten Ihnen direkt nach Veröffentlichung Ihres neuen Artikels einen Antrag nach „Submit URL“ zu stellen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Google die von Ihnen verfassten Webinhalte auch Ihnen als Verfasser zuordnet.

Weitere Tipps zum Erstellen neuer Webprojekte erhalten Sie in den folgenden Artikeln:

Aufbau einer Website

Bilddatenbanken – Empfehlenswerte Anbieter

Webkataloge und Gästebucheinträge

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Erstellen Ihrer neuen Website oder beim Bestücken Ihrer bestehenden Website mit neuen Inhalten!

 

Bilder: Screenshots

 

Letzte Änderung des Artikels am 03.07.2017. Zum Blog

Follow me

Jocados Redigieren.org
Lektorat

Sie betreiben ein spannendes Tool oder eine Website, die für Webmaster sehr nützlich ist, und wollen, dass diese(s) von Jocado getestet und vorgestellt wird? Dann können Sie sich gern an uns wenden!