Veröffentlicht am

Einzelunternehmen im Mega-Verwaltungsaufwand – aber Weihnachten kommt!

Jeder Unternehmer kennt dieses Problem – oder wird früher oder später mit ihm konfrontiert: Man kommt kaum mehr wirklich zur Arbeit und hat Verdienstausfälle aufgrund massiven Verwaltungsaufwands.

Eigentlich ist die Inhaberin von Jocado weniger geschwätzig, doch da die Situation momentan extrem ist, fühlte sie sich wohler damit, öffentlich darüber zu reden:

 

Die aktuelle Situation bei Jocado

Einspruchsverfahren beim Finanzamt (siehe dieser Artikel), in Bescheiderwartung bei der Künstlersozialkasse, bei der die Inhaberin ihre Einnahmen aufgrund der Verdienstausfälle infolge massiven Verwaltungsaufwands vorsichtshalber pessimistisch einschätzen musste – sowie im Gespräch mit der zusätzlich erforderlichen gesetzlichen Krankenkasse aufgrund einer konkreten Frage zu einer Bonuszahlung. Doch dann musste sich überflüssigerweise noch eine Krankenversicherung melden, bei der die Inhaberin seit Jahren nicht mehr versichert ist.

 

Etwas komplizierter ist die Sache außerdem, da das Einzelunternehmen seit 2012 besteht, es 2021/22 zur Scheidung vom Ehemann der Inhaberin kam, was wieder viel Chaos brachte – und im Januar 22 ein Umzug nach Leipzig erfolgte. Es bestehen schon kleine Unterschiede in der steuerlichen Handhabung zu München, aber man gewöhnt sich an vieles.

 

Unglücklicherweise kam es kürzlich außerdem zu einer Wirtschaftsstraftat, die polizeilich angezeigt werden musste. Das ist der Text, den ich der Polizei geschickt habe:

Seit kurzer Zeit bitte ich Kunden, die mich beauftragt haben, mich auf diesem Profil zu bewerten: https://de.trustpilot.com/review/jocado.de.

 

Hintergrund dazu: In den Jahren nach der 1. Bewertung, die ich erhalten habe (das ist nun die einzige Bewertung, die auf dem Profil noch übrig ist), habe ich meine Kunden dazu eingeladen, mich auf anderen Profilen zu bewerten.

 

Ich besitze zahlreiche Domains mit unterschiedlichen Angeboten (Dienstleistungen und Seiten mit ausschließlich redaktionellen Inhalten), und bei Plattformen wie Trustpilot erfolgen Bewertungen pro Domain, also nicht pro Unternehmung. Leider löscht die Bewertungsplattform in den letzten Wochen sämtliche Bewertungen aus diesem Profil. Da mir aufgefallen ist, dass es für mein Einzelunternehmen von Nachteil sein kann, wenn es keine aktuellen Bewertungen mehr hat und da sich die allererste Bewertung dort auf eine Dienstleistung bezieht, die ich in der Form nicht mehr anbiete, habe ich Kunden, die mich in letzter Zeit beauftragt haben, dazu motiviert, mir eine Bewertung zu schreiben.

 

Nun haben sich Kunden bei mir gemeldet, ihre Bewertung sei gelöscht worden. An mich hat sich die Firma gewandt mit dem Hinweis, es gäbe Auffälligkeiten in dem Profil. Ich habe Trustpilot das auf ähnliche Weise erklärt wie Ihnen, doch es werden weiterhin Bewertungen gelöscht.

Hier die Zitate aus der E-Mail-Konversation (seit dieser E-Mail vom 11.11. haben sie weitere Bewertungen von weiteren Kunden gelöscht, und bei mir ist es zum signifikanten Verdienstausfall gekommen):

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

um die Integrität der Bewertungen auf Trustpilot sicherzustellen, setzen wir u. a. eine spezielle Software ein, die unser Portal nach auffälligen Bewertungs- und Verhaltensmustern durchsucht. In diesem Zuge hat unsere Software 3 Bewertungen zu jocado.de entfernt, die als verdächtig oder gefälscht eingestuft wurden oder anderweitig gegen unsere Richtlinien verstoßen. Warum wurden die Bewertungen entfernt? Wir können leider keine genauen Angaben dazu machen, welche Faktoren wir überprüfen, bevor wir Bewertungen entfernen. In unserem Support-Center finden Sie jedoch weitere Informationen zu unserer Software zur Betrugserkennung. Was passiert als Nächstes? Wir haben die jeweiligen Bewerter per E-Mail darüber informiert, dass ihre Bewertung entfernt wurde, und sie darum gebeten, uns zu kontaktieren, falls ein Irrtum vorliegen sollte. Wenn ein Bewerter unsere Entscheidung anficht und uns einen Nachweis für eine gültige Erfahrung erbringen kann, können wir seine Bewertung wieder freischalten. Was können Sie tun? Wie oben erwähnt, obliegt es den einzelnen Bewertern, uns zu kontaktieren, falls ein Irrtum vorliegen sollte. Wir können entsprechende Nachweise nur von den Bewertern selbst akzeptieren. Wenn Sie Ihre Kunden zur Bewertungsabgabe einladen, lohnt es sich, zu überprüfen und sicherzustellen, dass Ihre Methoden zum Sammeln von Bewertungen und Ihre Einladungen unseren Richtlinien für Unternehmen entsprechen. Bitte beachten Sie auch, dass wir ebenfalls Regeln dafür haben, wer dazu berechtigt ist, eine Bewertung abzugeben; z. B. können Personen mit einem Interessenkonflikt keine Bewertungen zu dem jeweiligen Unternehmen abgeben. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne, indem Sie auf diese E-Mail antworten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Trustpilot Content Integrity Team

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte dieses vernachlässigte Bewertungsprofil einmal wieder pflegen (und bin schließlich auch bei dem Finanzamt mit `Jocado Einzelunternehmen` geführt (dieser Firma gehören zahlreiche Domains an, die jeweils teilweise eigene Bewertungsprofile besitzen). Ich habe das vernachlässigte Profil, um das es geht, vor kurzer Zeit wiederentdeckt, fand den Zustand bedenklich und habe Kunden aktiv darum gebeten, mich dort zu bewerten. Da ich mit meiner Unternehmung noch viel vorhabe, bitte ich Sie, alle Bewertungen wieder online zu stellen. diese bieten für Neukunden wertvolle Infos. Bitte machen Sie Firmen das Leben nicht schwerer als es sein muss! Die meisten Kunden haben ohnehin keine Lust, eine Bewertung zu schreiben.

 

Freundliche Grüße

Joana Dörfler

Jocado Einzelunternehmen

 

USt-IdNr.: DE351142633

 

 

Aber immerhin ist nun die Phase der freiwilligen Führerscheinabgabe vorbei (der Lappen blieb einfach ungenutzt, was zu viel Unverständnis und letztendlich auch PC-Fehlermeldungen geführt hat – und das trotz konsequenter Betriebssystem-Umstellung). Man hört immer von Leuten, denen der Führerschein scheinbar ganz flink weggenommen wird – warum kann das nicht auch genauso schnell gehen, wenn es aus freien Stücken passiert?

Mehr Idealismus – der Wunsch der Inhaberin von Jocado

Auch scheinen die Beamten selbst kein großes Interesse daran zu haben, dass ein Führerschein freiwillig abgegeben wird – bzw. daran, dass dies rasch abgewickelt wird. Man sollte sich doch eigentlich über mehr Sicherheit auf deutschen Straßen freuen – oder über Arbeitskräfte mit fehlermeldungsfreien Computern. Ich würde mir beim Staat mehr Idealismus wünschen – auch bei dem Finanzamt: Einerseits wird man schräg angesehen, wenn man in Überlänge verheiratet ist – scheinbar nur noch aus steuerlichen Gründen. Und dann gibt es großen Ärger, wenn man darauf besteht, die Scheidungskosten von der Steuer abzusetzen… Wo bleibt euer Idealismus? Aber ihr seid ja nur Beamte.

Nach wie vor optimistisch, dass die Verwaltungsphase doch schneller vorbei geht

Manche Kunden mögen es nicht gern, wenn eine Unternehmung zu viel Verwaltung um die Ohren hat – wer liebt das schon, wenn er ganz ehrlich ist? Dennoch freut sich das Einzelunternehmen Jocado jederzeit auf Aufträge von alten und gern auch ganz neuen Kunden!

 

Starten wir in einen wundervollen AdventWeihnachtsgeschenk.digital steht Ihnen jederzeit zur Umsetzung verrückter Dinge bereit!

Doch auch die Dienstleistungen, die Kunden bislang immer so sehr geschätzt haben – Wissenschaftskorrektorat, Bewerbungsservice und Blogartikelservice stehen Ihnen im Dezember selbstverständlich zur Verfügung! Reichen Sie einfach Ihre Briefing bei Jocado ein!

Veröffentlicht am

Ein Geschenk, das Menschen glücklich machen kann – eine Gedichtsammlung

Nachdem nun seit Ende 2020 fleißig spannende Domainnamen für Gedicht-Webseiten gefunden und zahllose Gedichte verfasst wurden, fiel die Entscheidung, einige der schönsten kleinen Werke in einem aufgrund der Textgröße für das Auge angenehm zu lesenden Sammelband zusammenzufassen, den man nach Belieben überall mitnehmen kann: auf die Party oder an den See. Gleichzeitig ist der Band dick genug, um für jede Jahreszeit und die unterschiedlichsten Gelegenheiten ein passendes Gedicht bieten zu können.

Die enthaltenen Gedichte sind jedoch nicht absolut identisch mit dem, was Sie auf den Seiten Herbstgedicht.com & Co. lesen können, sondern jedes lyrische Werk (das in seiner Ursprungsversion auf den Websites vor Veröffentlichung bereits sorgfältig auf Herz und Nieren geprüft und Korrektur gelesen wurde) wurde erneut lektoriert, sodass neue Varianten dieser Gedichte entstanden sind.

 

Das Buch (damit es sich als Geschenk eignet, wurde eine hochwertigere Ausführung gewählt) finden Sie hier:

Gedichte für Lebensgenuss und Zufriedenheit. Ein motivierender Begleiter fürs ganze Jahr: Sommer-, Herbst-, Frühlings- und Wintergedichte – mit nachhaltigen Ideen auch für Weihnachten und Ostern – Gebundene Ausgabe

Image by Ana kano from Pixabay

Kleiner Erklärbär:

Ich wollte nie so jemand werden wie die Standard-Gewerbetreibenden mit ihrem üblichen Jammerton, doch nun ist Jocado auch an einem solchen Punkt angekommen, an dem auf das Anprangern von Missständen nicht mehr verzichtet werden kann: Die Entscheidung, wieder mit dem Amazon Partnerprogramm zu arbeiten, ist deshalb gefallen, da andere Partnerprogramme leider überhaupt nicht überzeugen konnten. Schade, dass so vieles auf Monopolisierungen bzw. die Stabilisierung und Verstärkung von Monopolstellungen herausläuft und damit unflexible Riesenkonzerne wie Amazon und Google insgesamt zu viel zu sagen haben.

Begrüßenswert wäre es, wenn mehr kleinere Firmen ihre eigenen Technologien für Partnerprogramme schaffen würden. Es bleibt dem Einzelnen nur übrig, sich von spannenden Partnerfirmen das Beste für die Zukunft zu hoffen – Mut und Innovation von Marketingabteilungen.

Jocado fährt also derzeit den Kurs, sein Geld einerseits auf möglichst idealistische Weise zu verdienen – mit Gedichten, die den Wahnsinn, die tiefe Trauer oder Resignation des Einzelnen verhindern –, muss dabei aber des Geldes wegen Kompromisse eingehen.

Veröffentlicht am

Gedichte und weitere altmodische Werbemethoden

Bei Jocado können Sie Gedichte für Ihr Firmenmarketing bestellen. Darüber hinaus empfehlen sich althergebrachte Marketing-Methoden, wenn Sie sich nicht gänzlich auf das Online-Marketing verlassen möchten, sondern mit bewährten Mitteln etwas Nostalgie verströmen und Ihre Ideen auf vielseitige Weise verewigen möchten! Ein Beispiel, das Jocado ausprobiert hat, wird im Artikel nachstehend ebenfalls gezeigt.

 

VISITENKARTEN

Ein gemütlicher Abend beim Branchenstammtisch? Auch wenn digitale Methoden in Mode sind, besitzt die gute alte Visitenkarte in zahlreichen Situationen immer noch großen praktischen Nutzen!

 

FLYER UND BROSCHÜREN

Sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt sind Flyer und Broschüren ein wunderbares Marketing-Instrument, das zu 100 % nach den eigenen Wünschen gestaltet werden kann.

 

KALENDER

Gute Laune kommt mit einem individuell mit dem eigenen Firmenlogo bedruckten Kalender auf! Beispielsweise mit einem kleinen roten Rahmen, den man täglich verschieben kann, lässt sich tagesaktuell das richtige Datum anzeigen!

 

STEMPEL

Ein Posteingangsstempel hilft dabei, den Überblick zu behalten. Mit eigenem Ordnungssystem können Sie die Post stempeln, die Sie gesichtet oder auch nur geöffnet haben.

 

T-SHIRTS

Zu einer Firma gehören – und das auch zeigen! T-Shirts mit Logodruck sind nicht nur im Frühling, sondern auch im Sommer ultrabequem und machen aus jeder Person im Handumdrehen ein überzeugendes Aushängeschild.

 

HOODIES

Es ist Herbst oder Winter? Dann kann mit individuell bedruckten Hoodies gezeigt werden, dass man stolz auf die eigene Firmenzugehörigkeit ist. Die legere Kapuze trägt außerdem dazu bei, dass auch in stressigen Situationen Gelassenheit die Oberhand besitzt.

 

WINTERJACKEN

Ein Gang zur Post oder ins Lager im kalten Dezember oder Januar? Individuell mit Firmenlogo bedruckt demonstrieren Winterjacken, zu welchem Unternehmen Sie gehören!

 

VERPACKUNGEN

In Bezug auf Material und Design verleihen individuelle Verpackungen dem eigenen Unternehmen unverwechselbaren Wiedererkennungswert!

 

AUFKLEBER

Gestalten Sie Ihre Aufkleber einzigartig aus Vinyl, Folie, mit Druck bzw. konturgeschnitten, sodass das Alleinstellungsmerkmal Ihres Unternehmens betont wird!

 

FAHRZEUG-BESCHRIFTUNG

Ganz nebenbei Werbung machen – beim Cruisen gesehen werden und aufgrund eines individuell gewählten Logos im Gedächtnis bleiben – das ermöglicht professionell gestaltete Fahrzeugbeschriftung!

 

STICKER

Egal, um welchen Gegenstand es sich handelt – mit individuellen Stickern wird jedes Teil zum Eyecatcher, und das Logo Ihrer Firma prägt sich im Kundengedächtnis ein.

 

WERBESCHILDER

Wenn Kunden und Geschäftspartner mit aussagekräftigen Werbeschildern aus Aluminium, Acrylglas oder Holz den Weg zu Ihrem Firmensitz gewiesen bekommen, macht sich das Unternehmen auf Anhieb Freunde!

 

WERBEBANNER

Sorgfältig und perfekt zum Unternehmen passende Werbebanner rücken Ihre Firma ins richtige Licht. Wichtig ist dabei, dass man in Bezug auf Farbe und Design den richtigen Ton trifft!

 

POSTER UND PLAKATE

Mit dieser Art von Werbemitteln kann das transportiert werden, was Sie mit Ihrer Werbung gern erreichen möchten! Auch hier ist eine kluge Auswahl in Bezug auf Material und optimale Farbwahl wichtig.

 

GLASVEREDELUNG

Besonders witzig machen sich bedruckte Gläser. Wählen Sie je nach Geschmack Motive, die edel, klassisch oder nobel wirken!

 

TASSEN UND THERMOBECHER

Beim Betriebsausflug oder auch im Büro sorgen Tassen und Thermobecher, die mit Ihrem Logo bedruckt sind, für ein Gefühl der Zusammengehörigkeit.

 

BRIEFUMSCHLÄGE

Hochwertig bedruckte Briefumschläge unterstützen die Entstehung und Pflege einer guten Firmenreputation – wenn der Inhalt stimmt! Wählen Sie hierfür ein gelungenes Logo in der richtigen Größe!

 

BLÖCKE

Im Meeting schnell mitnotieren, was durch den Kopf spukt – und ganz nebenbei machen die Mitarbeiter gratis Werbung, wenn sie ihre Unterlagen mal mit nach Hause oder in den Biergarten nehmen!

 

GIVE-AWAYS

Bonbons & Co. machen nicht nur die Kinder der Kunden glücklich, sondern lockern viele Situation auf: Zur Begrüßung oder zum Abschluss einer Besprechung brechen Give-Aways das Eis!

 

HYGIENEARTIKEL

Angesichts des gewachsenen Hygienebewusstseins der heutigen Zeit sind Hygieneartikel nicht nur bei Kunden beliebte Give-Aways, sondern werden auch von Mitarbeitern gern benutzt.

 

KUGELSCHREIBER UND BLEISTIFTE

Ein praktisches Utensil, das nie aus der Mode kommt, sind Stifte, die mit Ihrem Logo bedruckt sind und auf diese Weise dazu beitragen, dass Menschen dann doch nicht vergessen, etwas bei Ihnen zu bestellen. (Jocado zieht übrigens nicht von Stammtisch zu Stammtisch mit seinen Kugelschreibern, sondern verschickt diese gezielt per Brief.)

 

ONLINE-AUFTRITT

Nichts nimmt Betrieben mehr Arbeit ab als eine Firmenhomepage: Sie ersparen sich zahlreiche Rückfragen und umweltbelastende Broschüren, die dann doch irgendwann weggeworfen werden.

 

SICHT- UND LACKSCHUTZFOLIE

Mit Sichtschutz lassen sich zahlreiche Räume bequemer gestalten. Steht dann noch Ihr Firmenlogo drauf, ist der Fall klar: Kunden, die Sie besuchen wollen, finden den Weg auf Anhieb!

Fazit

Wie Sie gesehen haben, sind für jeden Geschmack eine oder mehrere richtige Methoden dabei, die Ihrer Marke auf die von Ihnen bevorzugte Art zu mehr Sympathie und Bekanntheit verhelfen können. Für diverse Zwecke der Mitarbeitermotivation, als Mittel für mehr Individualität sowie als feierliche Untermalung für Feste ist jedoch die Option individuell verfasster Gedichte nicht wegzudenken, die Sie hier bestellen können!

 

Autorin: Joana Dörfler

 

 

Bild 1: Image by kalhh from Pixabay

Veröffentlicht am

Jocado startet mal wieder mit Werbung und Affiliate-Bannern durch

Nach einer AdSense-Pause wird nun wieder mit einem neugeborenen Account durchgestartet. Scheidung, Umzug nach Leipzig – nach manchen Erlebnissen muss man sich einfach von alten Dingen trennen und mit etwas Neuem beginnen.

Für einige meiner Webprojekte habe ich mich bei Awin angemeldet, um u. a. Produkte präsentieren zu können, die ich selbst gern empfehle (meine Lieblingsbackzutaten etc.). Diese Plattform bietet ja ein umfassendes und sehr vielseitiges Angebot, und es macht auch viel Spaß, darin zu schmökern und neue Firmen zu finden, die man zuvor noch nicht gekannt hat. Jocado startet mal wieder mit Werbung und Affiliate-Bannern durch weiterlesen

Veröffentlicht am

Eilaufträge korrigieren lassen – Textperfektion binnen Rekordzeit!

Seit vielen Jahren bietet Jocado das Lektorat, Korrektorat, die Schlussredaktion sowie das Verfassen von Texten: Es wurden bereits zahlreiche Kunden zufriedengestellt – und vielen von ihnen wurde regelrecht aus der Patsche geholfen. (Hinweis zu den aktuellen Öffnungszeiten: Im Verfügbarkeits-Post unter der Kategorie „>Aktuelle Auskunft zur Auftragsbearbeitung“ können Sie stets Infos zu Ruhetagen etc. einsehen.)

Privatkunden, Firmen, Vereine und Autoren sind immer wieder glücklich über die Resultate, die in Zusammenarbeit mit dem Textservice entstehen: Texte mit Feinschliff – oder ein binnen weniger Minuten getextetes Gedicht, das die Laune Ihres Partners im Handumdrehen rettet!

Seit Mai 22 neu: die E-Mail-Adresse eilauftrag@redaktionsschluss.com!
Bei Kreation des Namens dieser E-Mail-Adresse wurde anhand dieser transparenten Bezeichnung darauf geachtet, dass jeder gleich weiß, dass er/sie hier richtig ist, wenn es gerade einen eiligen Auftrag gibt, dessen Frist gewahrt werden muss.

Für welche Zielgruppe ist diese E-Mail-Adresse gedacht?

– Personen, die auf die Schnelle einen Text für ein bestimmtes Thema verfassen lassen möchten (Das Thema muss immer vor Annahme des Auftrags abgesprochen werden),
– Firmen, die Texte für Werbung, interne Kommunikation und zahlreiche weitere Zwecke einem letzten Finish unterziehen lassen oder verfassen lassen möchten
– und natürlich alle weiteren Personen jeden Alters, die sich das Lektorat eines Textes wünschen: Wenn Sie beispielsweise einen Brief geschrieben haben, der für Ihr berufliches Weiterkommen oder Ihr privates Glück eine große Rolle spielt, dann kann ein gründliches Lektorat Ihre Erfolgschancen wesentlich erhöhen, denn niemand wühlt sich erst einmal durch zahlreiche Fehler! Tipp hierfür: Das Produkt Brieflektorat.
– Nicht zuletzt sei die Zielgruppe der Studenten genannt, die ein zeitnah umgesetztes und gleichzeitig gründliches und sorgfältiges Korrektorat für ihre Studienarbeit benötigen (Sprache: Deutsch). Bedienen Sie sich im Shops des Wissenschaftskorrektorats!

Im Textservice wird gemütlich von zuhause aus gearbeitet – begleitet von lieben Tierchen!

Wie funktioniert die E-Mail-Adresse eilauftrag@redaktionsschluss.com?

Wie jede andere E-Mail-Adresse auch – mit dem Unterschied, dass die Wahrscheinlichkeit auf eine rasche Antwort noch etwas höher ist als bei den anderen E-Mail-Adressen von Jocado.

Hinweis: Bei allen Services von Jocado hat sich der Kommunikationsweg der E-Mail als der zuverlässigste und effizienteste erwiesen: Man redet weniger aneinander vorbei, drückt sich gewählter aus und spart sich auf diese Weise jede Menge Ärger – etwa, wenn Kunde oder Auftragnehmer sich nicht mehr dazu einig sind, was sie vereinbart haben! Ein weiterer Vorteil: Beim Kommunikationsweg per E-Mail liegen die Details beiden Parteien schriftlich vor, sodass es nicht zu einem Streit kommt (siehe hierzu auch dieses Gedicht):

Gute Laune aller Beteiligten sowie das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben, ist ein wichtiges Ziel aller Dienstleistungen von Jocado!

Wir freuen uns deshalb auf die rege Nutzung der E-Mail-Adresse eilauftrag@redaktionsschluss.com durch Bestands- und Neukunden!

Image by Clker-Free-Vector-Images from Pixabay

Veröffentlicht am

Steuern sparen mit Jocado! Kreative Geschenke für Kunden, Partner & Co.

Seit Jocados Produktpreise nun 7 bzw. 19 % MwSt. beinhalten – unsere Stammkunden wurden über diese Tatsache alle erst einmal informiert, doch Privatkunden, die sich schon länger nicht mehr haben blicken lassen, dürfte dies teils sauer aufstoßen –, ergeben sich doch vor allem finanzielle Unterschiede für Services, die Sie für rein private Zwecke in Auftrag geben wie das Verfassen eines Liebesgedichts oder das nun wesentlich teurere Brieflektorat für viele private Angelegenheiten.

Doch zahlreiche andere Dienstleistungen von Jocado können Sie bequem von der Steuer absetzen!

Jocado bietet nämlich ausschließlich seriöse Services an wie den Bewerbungsservice und das Korrektorat von Abschlussarbeiten.

In diesem Artikel finden Sie einige weitere Anregungen, wie Sie in unseren Shops einkaufen und dabei Ihren Kunden und Geschäftspartnern tolle Geschenke bereiten können!

Ideen für steuerfreundliches Einkaufen bei Jocado

 

Lyrisches Marketing

Manche Dinge können mit Lyrik noch besser zum Ausdruck gebracht werden. Nicht nur für Deutschland, Österreich und Schweiz, sondern für alle Kunden, die sich deutschsprachige Lyrik wünschen, bietet Jocado den Gedichtschreibeservice!

  • Strategie 1: Dienst nach Vorschrift. Wenn Sie bereits eine konkrete Idee haben, können wir diese gern 1:1 umsetzen.
  • Strategie 2: Kreatives Chaos. Sollten Sie noch völlig planlos sein, können Sie uns auch nur das Profil Ihres Kunden oder Geschäftspartners liefern, und wir schicken Ihnen erst einmal einen Entwurf, an dem weitergefeilt werden kann!

Merkgedichte

Um Präsentationen aufzulockern, die vor Mitarbeitern, Kunden oder Kooperationsfirmen gehalten werden, eignet sich ein kurzes oder auch längeres Merkgedicht (Beispieltext: Chia-Merkgedicht), das perfektionistische Redner und Referenten in ihren Vortrag einbauen können. Auf diese Weise kommt mehr beim Rezipienten an – und das ist ja Ihr Ziel, denn Sie wollen Ihre Mitarbeiter & Co. schließlich weiterbilden. Doch nicht jeder gute Rhetoriker und Pädagoge ist auch ein geborener Dichter! Deshalb können Sie diesen Arbeitsschritt bei Jocado outsourcen!

Und am Schluss wird alles schön von der Steuer abgesetzt!*

*Hinweis: Dieser Artikel kann keine Steuerberatung ersetzen!

 

Image by GraphicMama-team from Pixabay

 

Veröffentlicht am

Frühlingspläne von Jocado

Am 1.3. startet das neue Projekt lyrischerlenz.de: Jeden Tag bis 20. Juni wird täglich mindestens ein Frühlingsgedicht veröffentlicht. Das Spannende dabei: Anders als es bei den allesamt im Jahr 2021 entstandenen Projekten Sommergedicht.de und Herbstgedicht.com sowie Weihnachtsgeschenk.digital der Fall war, wurde die Lyrik nicht etwa von bayerischem Regen, Wind und Schnee inspiriert: Stattdessen wird die Umgebung der neue Wunschwohnort Leipzig sein. (Es hat sich bereits in den letzten Wochen gezeigt, dass er dazu sogar noch besser taugen wird als München.)

E-Mail-Organisation

In den letzten Tagen wurde wieder einmal etwas an Jocados E-Mail-Organisation geändert: Umleitungen wurden soweit es geht reduziert, und der Übersichtlichkeit halber wird nun nur noch eine Technologie zum Abrufen der E-Mails verwendet. So sollen Kunden von einer rascheren Antwortmöglichkeit und einer Minimierung potenzieller Fehlerquellen profitieren.

MwSt. – hoffentlich kein Kundenschreck!

Viele unserer Kunden sind Privatleute, die nichts mit MwSt. anfangen können: etwa Auftraggeber für Dienstleistungen wie Liebesbrief-Lektorat oder Käufer von für private Zwecke verwendete Produkten von unserem Gedichtservice. Zahlreiche andere Dienstleistungen von Jocado wie Bewerbungsservice oder wissenschaftliches Korrektorat hingegen können schließlich von der Steuer abgesetzt werden. Wir hoffen, dass der Wert unseres Service erkannt wird und nicht ausgerechnet an dieser Stelle gespart wird.

Gewerbliche Kooperationen gesucht!

Jocado will auch wieder als Affiliate durchstarten! Bevorzugt werden nachhaltige Firmen, denn solche passen am besten zu affiliate-geeigneten Projekten wie chia-samen.org und Weihnachtsgeschenk.digital!

Weiterausbau bestehender Projekte

Weiterhin soll der Kurs gefahren werden, dass bestehende Projekte weiter ausgebaut werden. Für nahezu alle Seiten ist Jocado stets auf der Suche nach Kooperationsfirmen, die dabei helfen, die Position der einzelnen Vorhaben auf dem Markt zu stärken.

Weitere Domains sollen vorerst keine gekauft werden.

Bild 2: Image by StockSnap from Pixabay

 

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Content Marketing-Kooperationen: Wunder sind möglich, aber nicht die Regel

Man investiert etwas Zeit und vielleicht auch Geld, um eine erfolgreiche Kooperation im Rahmen von Content Marketing durchzuführen. In der Praxis bedeutet das oft, dass ein thematisch passender Artikel beispielsweise über ein Produkt, das man verkauft, auf einer anderen Internetseite veröffentlicht wird.

Doch ob und wann sich Erfolg einstellt, ist keine Sache, die man von irgendjemandem versprochen bekommt oder die man selbst einer Person, Firma oder Institution konkret in Aussicht stellen kann.

Wie wirkt sich eine Content Kooperation eigentlich aus?

Besucher einer Seite sehen Firmenlogos und -beschreibungen beispielsweise auf der „Partner“-Unterseite der Firmenhomepage oder des Shops. Vielleicht kennen sie manche Firmen davon, die ihnen auch sympathisch sind. Bereits das kann das Konsumverhalten beeinflussen. Denn warum sollte ein Unternehmen, das der potenzielle Kunde gut findet, eine Kooperation mit einem anderen Betrieb eingehen, wenn dieser nichts Spannendes oder Einzigartiges bietet?

„Partner“-Unterseiten einer Website – oft Inspiration für weitere Kooperationen

Im Laufe der letzten Jahre habe ich es bei manchen Projekten erlebt, dass ich auch von den Geschäftspartnern meiner Shoppartner angeschrieben wurde. Was außerdem gern geschieht: Man wird von ein und derselben Unternehmung mehrfach angeschrieben und geht Mehrfachkooperationen ein. Dies macht auch Sinn, wenn offensichtlich ist, dass die Firmen einander gut ergänzen.

Wann man Kooperationen ablehnen sollte

Selbstverständlich sind nicht alle Kooperationsanfragen sinnvoll oder gutgemeint. Deshalb sollte man jede E-Mail kritisch prüfen: Gibt es einen Haken in den Konditionen? Mindestens so wichtig ist die Kooperationsseite selbst (denn die Wahrscheinlichkeit, dass an dieser etwas geändert wird, ist noch geringer als eine Modifikation der Konditionen, die in der E-Mail mitgeteilt wurden).

Beispiel für eine Kooperation, die man ablehnen sollte: Eine Anfrage stammt von einer Seite, deren wesentlicher Inhalt neben einem recht selten gepflegten Blog aus Stellenanzeigen einer anderen Seite besteht: Zu dieser zweiten Seite wird in 100 % der Fälle verlinkt.

Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit als Kooperationspartner

Es ist selbstverständlich, dass an einem Artikel, den ein Anderer auf der eigenen Seite veröffentlicht hat, bis auf die eventuelle Korrektur irgendwelcher veralteter oder falscher Inhalte oder die Entfernung toter Links nicht verändert oder sogar entfernt wird. Das ist eine meist unausgesprochene Regel.

Geben Sie auch kleineren Firmen und Newcomern eine Chance!

Als Anfänger im Content Marketing werden Sie bestimmt nicht von Beginn an Intuition dafür besitzen, wann eine positive Antwort auf Ihre Anfrage realistisch ist oder wann Sie zu hoch pokern. Dennoch zahlt sich etwas Risikobereitschaft aus, und man erlebt positive Überraschungen. Eine wirklich böse Antwort habe ich auf meine Kooperationsanfragen noch nie erhalten. Solche Anfragen versende ich allerdings nur alle paar Jahre in höherer Dichte.

Tools können helfen, doch vertrauen Sie außerdem Ihrer Intuition und Ihrem Geschmack!

Ich bin auch der Meinung, dass Zahlen aus Tools zwar hilfreich sein können, doch dass den Ausschlag vor allem die Seriosität, Vertrauenswürdigkeit und Qualität der Seite geben sollte – denn vielleicht steht diese in den Tools ja schon übermorgen ganz anders da?

Fazit

Offpage-Optimierung wie Content Marketing mit Artikelplatzierung auf anderen Seiten ist nicht wegzudenken, doch daraufhin ist es natürlich wichtig, dass der Seitenbetreiber seinen guten Ruf beibehält, zuverlässig bleibt und in hoher Qualität weiterarbeitet.

Viel Spaß bei Ihrer Content Kooperation!

 

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kooperationsakquise für Online-Shops & Co. – Tipps von einer Akquise-Zuständigen

Es kostet einiges an Recherchearbeit und manche Personen – vor allem die Anfänger – auch Überwindung, Kooperationspartner für das eigene Geschäftsvorhaben zu finden.

Einiges an Rüstzeug durfte ich persönlich mir bereits als Studentin zulegen, doch jedes Projekt stellt den Inhaber oder die jeweiligen Akquise-Zuständigen erneut vor die spannende Aufgabe, passende Kooperationsfirmen zu suchen. Für diese Tätigkeit braucht man ein dickes Fell, und man darf sich natürlich erst an die Aufgabe wagen, wenn der eigene Shop relativ gut dasteht – wenn auch nicht unbedingt in den Suchergebnissen.

Voraussetzungen des Shops bzw. der Internetseite

Die Seite selbst sollte in jedem Fall in ausreichendem Maße Infos bieten, und man sollte einige Bewertungen gesammelt haben, sodass man nicht nur für Kunden, sondern auch als Geschäftspartner attraktiv ist.

Nicht jede Geschäftsidee überzeugt ausnahmslos alle Marketing-Abteilungen

Was ist geschmacklos und was nicht? Welche Geschäftsideen hauen uns vom Hocker? Diese Fragen sind subjektiv, und auch schrägere Ideen müssen nicht aussichtslos sein, wie zahlreiche Beispiele zeigen.

Magazine wie Startupbrett berichten von neu gegründeten Firmen, und manche Seiten darunter nehmen Startups auch erst nach einer Gründungsphase von einem oder mehreren Jahren auf.

Vorbei die Zeiten des Klingelputzens!

Glücklicherweise ist es in unserer Zeit anders als früher: Man muss nicht von Haus zu Haus ziehen oder zum Telefonhörer greifen (was aufgrund diverser Risiken ohnehin nicht sinnvoll ist), sondern kann bequem im Internet nach kooperationsfreudigen Unternehmen suchen (einfach „Thema + Kooperation“ in eine Suchmaschine eingeben oder auf diversen Plattformen wie Bloggerjobs.de suchen).

Schon bei der Vorauswahl der Firmen sollte man z. B. anhand der präsentierten Kooperationsfirmen (wenn es eine solche Übersicht denn gibt), die Chancen des eigenen Projekts einschätzen: Passen Thema, Ausrichtung und Größe einigermaßen zum eigenen Business? Meistens muss man sich etwas gedulden, bis man eine Antwort bekommt.

Was macht Jocado aktuell?

Momentan bin ich, die Inhaberin und aufgrund meiner beruflichen Vorerfahrungen und Budgetmangel auch Akquise-Zuständige damit beschäftigt, Partner für meine Gedichtseiten wie Hochzeitsgedicht.biz und Weihnachtsgeschenk.digital zu suchen, da ich in diesen Dingen das meiste langfristige Potenzial sehe und mir die Arbeit immer Spaß machen wird – bis ich irgendwann Seniorin bin! Die bisherigen Kunden waren sehr zufrieden, und in der Arbeit sehe ich zudem auch recht viel Sinn, weshalb sich die Geschäftspartnerakquise auch langfristig lohnen wird. Denken Sie, dass Ihr Business zu Shops für personalisierte Gedichte passt? Dann unbedingt bei mir melden!

 

Image by Peggy und Marco Lachmann-Anke from Pixabay

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Startschuss des Blogs von Extrawurst.biz – herzliche Grüße aus Wahl-Homeofficeort Leipzig!

Die Seite Extrawurst.biz ist mit Jocado nach Leipzig gezogen und freut sich über die rege Teilnahme aller interessierten Selbstständigen und Firmen, die zum Konzept von Extrawurst.biz passen und gern mitwirken möchten!

In Zeiten von Corona ist es ja selbst im digitalen Bereich nicht immer leicht, an Aufträge zu kommen, denn Menschen sparen an diversen Stellen, wenn es viel Frust gibt und die Situation wenig aussichtsreich ist.

Warum eigentlich Leipzig?

Nach Leipzig ist Jocado eher zufällig gezogen: Die Inhaberin, gebürtige Bayerin, wollte gern einmal aus dem Bundesland heraus und war offen für vieles.

Es ist schön hier, und ich freue mich auf tolle geschäftliche Kontakte und Kooperationen!

Überregionale Plattform für Dienstleistungen mit Extrawünschen

Die Ortsinfo ist für Sie natürlich nicht wirklich von Bedeutung, denn Extrawurst.biz ist nicht nur überregional, sondern sogar über die Deutschlandgrenzen hinaus offen für alle Selbstständigen und Firmen, die gern Luxus- oder Sonderansprüche zufriedenstellen – aber zu Bedingungen, die für alle Seiten fair und transparent sind.

Dienstleistungsübergreifend

Auch ist Extrawurst.biz keine Plattform, die nur auf Dienstleistungen aus dem Bereich Text beschränkt ist: Schalten Sie einfach Ihre Anzeige – es drohen keinerlei ernsthafte negative Konsequenzen. (Im schlimmsten Fall wird Ihre Anzeige gelöscht, wenn sie nicht mit den Vorstellungen von Seriosität von Extrawurst.biz zusammenpasst.)

Kooperationen sind jederzeit erwünscht!

Gern können Sie Extrawurst.biz mitgestalten – auch in Form einer Kooperation! Sie können im mit diesem Artikel gestarteten Blog nach Absprache mit textservice@jocado.de einen Beitrag auf dieser Seite veröffentlichen, in dem Sie Ihr Unternehmen ausführlicher vorstellen.

Auch im Rahmen des entstandenen Portfolios, das nach Eingabe eines Passwortes unter www.jocado.de/portfolio einsehbar ist, kann eine Kooperation stattfinden, sodass wir gemeinsam wachsen können! Fordern Sie bei Interesse gern die Zugangsdaten an!

Was ist Jocado eigentlich?

Jocados Dienstleistungen zielen darauf ab, perfekte Texte zu kreieren: Im Rahmen von Blogtexterstellung, Gedichtkreation, Lektorat und Korrektorat sowie der zusätzlichen Spezialisierung auf das Bewerbungslektorat trägt Jocado dazu bei, dass Sie Ihre individuellen Aussagen mit den Texten erfolgreich kommunizieren und auf diese Weise Ihre geschäftlichen und privaten Ziele leichter erreichen.

Es handelt sich um derzeit 23 Domains (alles Internetseiten mit redaktionell gepflegtem Inhalt wie z. B. Ratgeber-, Gedicht- und Rezept-Websites sowie Internetseiten, auf denen Dienstleistungen angeboten werden – wie das Lektorat und Korrektorat auf Redigieren.org, Services für Bewerber auf Bewerbungsservice.org oder Gedichtliebe.de).

 

Zur Ausführung der Aufträge sowie der Qualitätssicherung der zu veröffentlichenden Texte:

Derzeit werden die Aufträge von der Inhaberin ausgeführt – vom Homeoffice aus. In der Vergangenheit – und bestimmt auch wieder in der Zukunft – kommen Freelancer zum Einsatz, die alle von ihrem eigenen Zuhause oder Wunscharbeitsplatz aus arbeiten (Diskretion muss aber sichergestellt sein).

 

Viel Spaß auf dieser Seite!

 

Image by Peggy und Marco Lachmann-Anke from Pixabay